Termine

Was ist los in Glücksburg?

  • Märchenweihnacht auf Schloss Glücksburg

    Dieses Jahr findet zum dritten Mal die Märchenweihnacht auf dem Schloss Glücksburg statt. Wie in den vergangenen Jahren werden Besucher aus Nah und Fern an allen vier Adventswochenenden mit auf die Reise zu dem längst vergessen geglaubten Weihnachtsgefühl von damals genommen.

    Jeweils Samstag und Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr. Eintritt Weihnachtsmarkt inkl. Schlosseintritt: bis 12 Jahre kostenfrei, Erwachsene 5 Euro.

  • Glücksburger Weihnachtsmarkt der Glücksburger Vereine und Verbände

    Es erwarten Sie vielfältige und weihnachtliche Angebote der Aussteller sowie verschiedene Darbietungen auf der Bühne und Köstlichkeiten im Café. Auf dem Programm stehen verschiedene Aktionen wie Basteln, Tannenbaumschmücken, Kaffeestube, der Weihnachtsmann, dänische Lichtermädchen, Kinderschminken, musikalische Auftritte und eine große Tombola des

    Stadtjugendrings mit vielen tollen Preisen u.v.m.! Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Samstag von 13:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, bis 18:00 Uhr in der Rudehalle, Sonntag von 11:30 bis 17:00 Uhr geöffnet, in und vor der Rudehalle.

  • Festliches Weihnachtskonzert in der Auferstehungskirche Glücksburg

    Festliches Weihnachtskonzert. Auch in diesem Jahr findet wieder mit der Glücksburger Kantorei und dem Kammerorchester Scheersberg ein Weihnachtskonzert statt. Neben Suiten aus der „Wassermusik“ von G. F. Händel werden zwei Chorsätze „Das neugeborene Kindelein“ von D.

    Buxtehude und „Omnes de Saba venient“ von J. Eybler dargeboten. Der Glücksburger Posaunenchor unter der Leitung von Hanna Warrink ist an den Wassermusik-Suiten und mit dem Choral „Wir sagen euch an den lieben Advent“ in der Bearbeitung von Michael Schütz beteiligt. Die musikalische Gesamtleitung hat Manfred Plath. Der Eintritt ist frei.

  • Bei Eis und Schnee – Anbaden mit der DLRG

    Die DLRG Glücksburg veranstaltet wieder am Neujahrstag um Punkt 14:00 Uhr das Anbaden an der DLRG Station am Kurstrand Glücksburg. Zuletzt haben neben Mitgliedern und Freunden der DLRG Glücksburg auch immer mehr Gäste und Besucher an dem schaurig schönen Spektakel teilgenommen. Ca. 70 bis 80 Unerschrockene haben in den letzten Jahren mit einem kurzen Bad im erfrischenden Wasser der Förde das neue Jahr begrüßt und sich vom Silvesterkater befreit. Machen Sie mit! Gäste sind herzlich willkommen! Es bestehen Umkleidemöglichkeiten in und an der

    DLRG Station. Weitere Infos: horst.petersen@t-online.de